English
German
English

Privacy Policy

Explanation of our data protection policy

This Text was written in German. While we hope that the translation is accurate, in the event of any differences in meaning between the original German version and this translation, the original German version takes precedence.

---------------------------------------------------------------------------------

As a rule, you can access all Polymedia Publisher GmbH Internet pages without providing any personal information. If your name, address or other personal data is required in individual cases, you will be informed in advance. Your personal data will be used to make Polymedia Publisher GmbH's service as pleasant as possible for you and to improve it.
If you decide to provide Polymedia Publisher GmbH with personal data via the Internet so that, for example, correspondence can be processed or an order can be carried out, this data is handled with care in accordance with the strict regulations of the German Federal Data Protection Act (BDSG).
When calling up the website, Polymedia Publisher GmbH receives usage data which is stored for backup purposes and may allow identification (e. g. IP address, date, time and pages viewed). Polymedia Publisher GmbH evaluates this data in order to learn about user behaviour and to compile statistics. The high security standards of the Teleservices Data Protection Act (TDDSG) and the Data Protection Ordinance for Telecommunications Companies (TDSV) are observed in all measures. There will be no personal utilization. The statistical evaluation of anonymous data records is reserved.

Further information on data protection in the Federal Republic of Germany can be found here: www.bfd.bund.de

Disclosure of personal information to third parties

Should data be passed on to service providers within the scope of order data processing, they are bound to the BDSG, other legal regulations and contractually to the Privacy Policy of Polymedia Publisher GmbH. To the extent that Polymedia Publisher GmbH is required by law or court order to do so, Polymedia Publisher GmbH will disclose your data to the required extent to authorized bodies.
Polymedia Publisher GmbH does not pass on your data to third parties for other purposes without your express consent.

Safety

Polymedia Publisher GmbH stores your data on specially protected servers in Germany. Access to it is only possible for a few persons authorised by Polymedia Publisher GmbH who are responsible for the technical, commercial or editorial support of these servers.

Right of revocation

If you request Polymedia Publisher GmbH not to use and/or delete your personal data for further contact, then Polymedia Publisher GmbH will proceed accordingly. Data which is absolutely necessary for order processing or for commercial purposes are not affected by a cancellation or deletion.
Please understand that in case of revocation the personalized service can no longer be provided, as it is based on the use of customer data.

Use of cookies

During an online session, text information is collected in cookies and stored in a special file in ASCII format (cookie. txt) on the user's hard disk. The user's WWW browser controls where the cookie is stored by the user. Cookies are information that is sent back to the server during your next online visit. They can only be read by the server that previously stored them.

Polymedia Publisher GmbH only uses cookies if they are urgently needed for user functions or facilitate navigation of the websites. The information is not made available to third parties, as cookies are only used for the above-mentioned purposes.
Most browsers are set up to accept cookies automatically. However, this function can be deactivated in the browser at any time. You can set your browser to notify you as soon as cookies are sent.

The web pages of Polymedia Publisher GmbH may contain links to other websites. Polymedia Publisher GmbH has no influence on the editorial content of external websites and does not have any influence on whether their operators comply with data protection regulations.

Latest amendment following the new european data protection act (EU-DSGVO)

Re: Newsletter

To subscribe to the newsletter offered on our website, you can use our registration form. In doing so, we use the so-called double opt-in procedure. A confirmation email will be sent to your e-mail address with the request for confirmation. The registration only becomes effective when you click on the activation link contained in the confirmation mail. We use your data transmitted to us exclusively for sending the newsletter, which may contain information or offers.

We use rapidmail to send our newsletter. Your data will therefore be transmitted to rapidmail GmbH. rapidmail GmbH is prohibited from using your data for purposes other than sending the newsletter. rapidmail GmbH is a German, certified newsletter software provider, which has been carefully selected according to the requirements of the DSGVO and the BDSG.

You can revoke your consent to the storage of the data and their use for newsletter dispatch at any time, e. g. via the unsubscribe link in the newsletter.

German

Erläuterungen zum Datenschutz

Sie können im Regelfall alle Internetseiten der Polymedia Publisher GmbH aufrufen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen. Werden im Einzelfall Ihr Name, Ihre Anschrift oder sonstige persönliche Daten benötigt, so werden Sie zuvor darauf hingewiesen. Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten werden verwendet, um den Service der Polymedia Publisher GmbH für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten und zu verbessern.

Wenn Sie sich entschließen, der Polymedia Publisher GmbH persönliche Daten über das Internet zu überlassen, damit z.B. Korrespondenz abgewickelt oder eine Bestellung ausgeführt werden kann, so wird mit diesen Daten nach den strengen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sorgfältig umgegangen.
Durch die Aufrufe der Internetseite erhält die Polymedia Publisher GmbH Nutzungsdaten, die für Sicherungszwecke gespeichert werden und möglicherweise eine Identifizierungzulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Diese Daten werden von der Polymedia Publisher GmbH ausgewertet, um das Nutzerverhalten kennen zu lernen und Statistiken aufzustellen. Dabei werden bei allen Maßnahmen die hohen Sicherheitsstandards des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) und der Datenschutzverordnung für Telekommunikationsunternehmen (TDSV) beachtet. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz in der Bundesrepublik Deutschland finden Sie hier: www.bfd.bund.de

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an die Privacy Policy der Polymedia Publisher GmbH gebunden. Soweit die Polymedia Publisher GmbH gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet ist, wird sie Ihre Daten im geforderten Umfang an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Für andere Zwecke gibt die Polymedia Publisher GmbH Ihre Daten nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter.

Sicherheit

Die Polymedia Publisher GmbH speichert Ihre Daten auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen, von der Polymedia Publisher GmbH befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung dieser Server befasst sind.

Recht auf Widerruf

Wenn Sie die Polymedia Publisher GmbH auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/oder zu löschen, so wird entsprechend verfahren. Daten, die für eine Auftragsabwicklung bzw. zu kaufmännischen Zwecken zwingend erforderlich sind, sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Falle des Widerrufs der personalisierte Service nicht mehr erbracht werden kann, da er auf der Verwendung der Kundendaten aufbaut.

Einsatz von Cookies

In Cookies werden während einer Onlinesitzung Textinformationen gesammelt und in einer speziellen Datei im ASCII-Format (cookie.txt) auf der Festplatte des Benutzers abgelegt. Wohin der Cookie beim Anwender gespeichert wird, kontrolliert der WWW-Browser des Anwenders. Cookies sind Informationen, die bei dem nächsten Onlinebesuch an den Server zurückgesandt werden. Sie können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, gelesen werden.
Die Polymedia Publisher GmbH setzt Cookies nur dann ein, wenn sie für Benutzerfunktionen dringend erforderlich sind bzw. die Navigation der Websites erleichtern. Die Informationen werden keinem Dritten zur Verfügung gestellt, da Cookies nur für die o.g. Zwecke verwendet werden.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Diese Funktion kann jedoch jederzeit im Browser deaktiviert werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Die Webseiten der Polymedia Publisher GmbH enthalten gegebenenfalls Links zu anderen Websites. Die Polymedia Publisher GmbH hat keinen Einfluss auf den redaktionellen Inhalt fremder Webseiten und darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Letzte Hinzufügung aufgrund der neuen europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

Betrifft: Newsletter

Um den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter zu beziehen, können Sie sich über unser Formular anmelden. Dabei nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In Verfahren. Hier wird zunächst eine Bestätigungsmail an Ihre angegebene E-Mail Adresse gesendet, mit der Bitte um Bestätigung. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie den in der Bestätigungsmail enthaltenen Aktivierungslink anklicken. Wir verwenden Ihre an uns übertragenen Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters, der Informationen oder Angebot enthalten kann.

Wir verwenden rapidmail, um unseren Newsletter zu versenden. Ihre Daten werden daher an die rapidmail GmbH übermittellt. Dabei ist es der rapidmail GmbH untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der rapidmail GmbH nicht gestattet. rapidmail ist ein deutscher, zertifizierter Newsletter Software Anbieter, welcher nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG sorgfältig ausgewählt wurde.

Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung zum Newsletter-Versand jederzeit widerrufen, z.B. über den Abmelde-Link im Newsletter.

Privacy policy notice

This website uses external components, such as Fonts, maps, videos or analysis tools that can all be used to collect data about your behavior. Privacy policy